Termine, Seminare & Workshops


Initiatische Schwertarbeit Heilbronn, Schwertcoaching und Seminare Ulrich Horender, ÄNDERWELT GOES ALLGÄU - Gehe Deinen eigenen Weg - heilenden Wanderung in der Stille zu sich und zur Lösung und Klärung in die Allgäuer Alpen, Termin: Fr. 07. - So. 09. Juni oder Do. 11. - So. 14. Juli
ÄNDERWELT GOES ALLGÄU - Gehe Deinen eigenen Weg

Seit Generationen und in vielen Kulturen gehen Menschen in die Natur um mit Ihren Fragen und Themen Entscheidungen zu treffen und Klarheit zu bekommen. Sich selbst wieder bewusster werden beim Gehen - ein Gehen zu sich selbst in voller Authentizität, im bewussten Sein und Echtheit.

Die Änderwelt lädt ein zur heilenden Wanderung zu sich und zur Lösung und Klärung in die Allgäuer Alpen. Teilweise gehen wir den Weg schweigend - ein jeder mit seiner eigenen Frage. Die Natur ist ein Spiegel der Seele, sie dient auf deinem eigenen Bewusstseinsweg. Die Wanderung in der Natur ist Medizin für dein Herz und deine Seele.

Das Wochenende besteht aus Zeiten der Meditation, Haraübungen und einer Wanderung teilweise schweigend und in der Stille im Walsertal. Die Intensität der Wanderung wird nach dem Wunsch der Gruppe und dem Wetter gestaltet. Der geführte Besuch eines versteckten, kraftvollen Platzes im Walsertal runden das Wochenende ab..

Gewinne Deine Urkraft und Lebendigkeit zurück - Worauf wartest Du?

SEMINARORT
Kleinwalsertal Riezlern

ENERGIEAUSGLEICH
pro Person 280,- € (inkl. Hin- und Rückfahrt, Begleitung der Gruppe - Wanderungen - Meditationen, Führung Kraftplatz, Übernachtung und Verpflegung)

ANMELDUNG
E-Mail: willkommen[at]aenderwelt.de · Telefon: 07062 90 21 554 (bitte auf den AB sprechen)


Schwertübungsabend am Donnerstag, 18.07.2018, Ankommen 18.15 Uhr · Beginn 18.30 Uhr · Ende 21.30 Uhr, Initiatische Schwertarbeit Heilbronn - Ulrich Horender,  Am Übungsabend kann die Schwertarbeit kennengelernt werden.
Schwert der Klarheit - Übungsabend

Der Schwertabend eröffnet den Raum für ein Üben, dem Dranbleiben, sich wieder neu ordnen und einen intensiveren Kontakt mit dem Schwert. Durch die Wiederholungen der Bewegungsabläufe fördern wir unsere Achtsamkeit. Mit jedem schneiden und stechen werden wir feiner in unseren Bewegungen, im fühlenden Tun und stehen damit klarer, präsenter und entschiedener in unserem Leben.

Es besteht die Möglichkeit, die Schwertarbeit am Übungsabend kennen zu lernen.

Es sind keine Vorerfahrungen notwendig. Übungsschwerter werden gestellt. Bequeme Kleidung bitte mitbringen.

Anmeldung per E-Mail an schwertweg@aenderwelt.de oder Telefon: 0172 7621358

Ausgleich: 45€

Schwertübungsabend - Flyer:
Die aktuellen Termine findest du Hier auf dem Flyer als Download: Schwert-der-Klarheit_Uebungsabende_2019.pdf


Schwertübungsabend am Donnerstag, 18.07.2018, Ankommen 18.15 Uhr · Beginn 18.30 Uhr · Ende 21.30 Uhr, Initiatische Schwertarbeit Heilbronn - Ulrich Horender,  Am Übungsabend kann die Schwertarbeit kennengelernt werden.
Schwert der Klarheit - Übungsabend

Der Schwertabend eröffnet den Raum für ein Üben, dem Dranbleiben, sich wieder neu ordnen und einen intensiveren Kontakt mit dem Schwert. Durch die Wiederholungen der Bewegungsabläufe fördern wir unsere Achtsamkeit. Mit jedem schneiden und stechen werden wir feiner in unseren Bewegungen, im fühlenden Tun und stehen damit klarer, präsenter und entschiedener in unserem Leben.

Es besteht die Möglichkeit, die Schwertarbeit am Übungsabend kennen zu lernen.

Es sind keine Vorerfahrungen notwendig. Übungsschwerter werden gestellt. Bequeme Kleidung bitte mitbringen.

Anmeldung per E-Mail an schwertweg@aenderwelt.de oder Telefon: 0172 7621358

Ausgleich: 45€

Schwertübungsabend - Flyer:
Die aktuellen Termine findest du Hier auf dem Flyer als Download: Schwert-der-Klarheit_Uebungsabende_2019.pdf


ENTSCHIEDEN JETZT SEIN - Schwertseminar für Frauen und Männer, Donnerstag. 27.06. bis Sonntag. 30.06. Initiatische Schwertarbeit Heilbronn, Schwertcoaching und Seminare Ulrich Horender
GRENZEN ERKENNEN - RAUM EINNEHMEN

GRENZEN und RAUM sind eine vielschichtige und komplexe Themenstellung auf unserem Lebensweg. Sie spielen in der Partnerschaft, im Beruf, im Freundeskreis und in der Familie eine wichtige Rolle.

Wo sind meine Grenzen? Wie achtsam sind wir mit den Grenzen unserer Mitmenschen? Wo und wie werden unsere Grenzen verletzt? Vernachlässige ich meine Grenzen? Nehme ich meinen Raum wahr und ein? Achte ich den Raum meiner Mitmenschen? Bin ich achtsam mit mir selbst?

Die Einzel-, Partner- und Gruppenübungen mit dem Schwert sind Dir dabei Spiegel und wichtiger Lernort, Dich abgrenzen zu können, Deinen Raum zu wahren und dabei im Kontakt mit Dir selbst, mit dem Partner oder der Gruppen zu sein. Du erlebst, dass eine Grenze gleichzeitig auch eine Kontaktfläche zu Dir selbst und zu Deinen Mitmenschen ist - zulassen, was ist. Daraus erwächst eine neue innere Haltung - Deine Grenzen zu erkenen, Grenzen zu setzen und Deinen Raum einzunehmen. Du gewinnst Klarheit, Präsenz und eine neue Selbstwertschätzung.

Das gemeinsam Üben mit den japanischen Holzschwertern (Bokken), die Austauschrunden und das Mitteilen des erfahrenen eröffnet den Raum uns zu zeigen, das Erlebte zu verdeutlichen, zu verinnerlichen und auf die eigene Haltung im Alltag zu beziehen.

Es sind keine Vorerfahrungen notwendig. Übungsschwerter werden gestellt. Bequeme Kleidung bitte mitbringen. Wir üben barfuß.

Bitte bring etwas für das gemeinsame Mittagessen zum Teilen mit.

Seminarort
ÄNDERWELT - Gesundheits- und Kulturzentrum Ilsfeld | Schwabstraße 6 | 74360 Ilsfeld

Seminargebühr · 130 €

Anmeldung
per E-Mail an schwertweg@aenderwelt.de oder Telefon: 0172 7621358
Du kannst Dich auch ganz bequem Online über unseren Änderwelt-Shop anmelden: www.aenderzeug.de


Schwertübungsabend am Donnerstag, 18.07.2018, Ankommen 18.15 Uhr · Beginn 18.30 Uhr · Ende 21.30 Uhr, Initiatische Schwertarbeit Heilbronn - Ulrich Horender,  Am Übungsabend kann die Schwertarbeit kennengelernt werden.
Schwert der Klarheit - Übungsabend

Der Schwertabend eröffnet den Raum für ein Üben, dem Dranbleiben, sich wieder neu ordnen und einen intensiveren Kontakt mit dem Schwert. Durch die Wiederholungen der Bewegungsabläufe fördern wir unsere Achtsamkeit. Mit jedem schneiden und stechen werden wir feiner in unseren Bewegungen, im fühlenden Tun und stehen damit klarer, präsenter und entschiedener in unserem Leben.

Es besteht die Möglichkeit, die Schwertarbeit am Übungsabend kennen zu lernen.

Es sind keine Vorerfahrungen notwendig. Übungsschwerter werden gestellt. Bequeme Kleidung bitte mitbringen.

Anmeldung per E-Mail an schwertweg@aenderwelt.de oder Telefon: 0172 7621358

Ausgleich: 45€

Schwertübungsabend - Flyer:
Die aktuellen Termine findest du Hier auf dem Flyer als Download: Schwert-der-Klarheit_Uebungsabende_2019.pdf


Initiatische Schwertarbeit Heilbronn, Schwertcoaching und Seminare Ulrich Horender, Schwerttag in der Änderwelt Ilsfeld. Vom Inneren zum Äußeren Frieden, Sonntag, 18.11.2018, Ankommen 9 Uhr · Beginn 9.30 Uhr · Ende 17 Uhr
VOM INNEREN ZUM ÄUSSEREN FRIEDEN

Unsere Welt ist turbulenter geworden. In unserer heutigen Zeit will alles an die Oberfläche und gesehen werden - nicht viel bleibt im verborgenen. Warum das so ist? Um es zu begreifen, wahrzunehmen, anzunehmen und zu heilen.

Wir schlafen schlecht, sind oft unruhig, können Stille nicht lange ertragen, sind pausenlos in Bewegung, unsere Gedanken rasen und wenn wir ein Ziel erreicht haben - finden wir nur kurz friede-n. Dann sind wir im Krieg mit uns selbst und vielleicht mit der Welt. Zeit mit sich und in sich Frieden zu schließen.

In dieser transformierenden Zeit wollen wir innehalten - fühlend, nach innen schauend - den inneren Frieden spüren. Die Schwert- und Hara- Übungen führen uns in einen Zustand des inneren Friedens. Mit jedem Schnitt und Schritt lassen wir überflüssiges los und reduzieren uns auf das Wesentliche. Die Anbindung an die uns innenwohnende Lebenskraft (Hara/KI) führt uns in eine tiefe Dankbarkeit - zu uns, zu unserem Leben. In dem wir uns verzeihen und anderen verzeihen, eröffnet sich der Weg für das Leben - im Jetzt, Hier und in diesem Moment.

Wir "kriegen" (erhalten) etwas - ein kostbares Geschenk - unseren inneren Frieden.
Bist du bereit?

Das gemeinsam üben mit den Holzschwertern (Bokken), die Austauschrunden und das Mitteilen des erfahrenen eröffnet mir den Raum mich zu zeigen. Das Schwert in seine Hand und in sein Herz zu nehmen bedeutet, sein Leben entschiedener, achtsamer und aus dem inneren Frieden heraus zu gestalten.

Es sind keine Vorerfahrungen notwendig. Übungsschwerter werden gestellt. Bequeme Kleidung bitte mitbringen. Wir üben barfuß.

AUSGLEICH
pro Person 95,- €

Anmeldung per E-Mail an schwertweg@aenderwelt.de oder Telefon: 0172 7621358


Schwertübungsabend am Donnerstag, 18.07.2018, Ankommen 18.15 Uhr · Beginn 18.30 Uhr · Ende 21.30 Uhr, Initiatische Schwertarbeit Heilbronn - Ulrich Horender,  Am Übungsabend kann die Schwertarbeit kennengelernt werden.
Schwert der Klarheit - Übungsabend

Der Schwertabend eröffnet den Raum für ein Üben, dem Dranbleiben, sich wieder neu ordnen und einen intensiveren Kontakt mit dem Schwert. Durch die Wiederholungen der Bewegungsabläufe fördern wir unsere Achtsamkeit. Mit jedem schneiden und stechen werden wir feiner in unseren Bewegungen, im fühlenden Tun und stehen damit klarer, präsenter und entschiedener in unserem Leben.

Es besteht die Möglichkeit, die Schwertarbeit am Übungsabend kennen zu lernen.

Es sind keine Vorerfahrungen notwendig. Übungsschwerter werden gestellt. Bequeme Kleidung bitte mitbringen.

Anmeldung per E-Mail an schwertweg@aenderwelt.de oder Telefon: 0172 7621358

Ausgleich: 45€

Schwertübungsabend - Flyer:
Die aktuellen Termine findest du Hier auf dem Flyer als Download: Schwert-der-Klarheit_Uebungsabende_2019.pdf


Schwertseminar: In Klarheit und Präsenz, Samstag, 23. November von 9.30 bis 17 Uhr, Änderwelt Gesundheits-; Kultur- und Seminarzentrum Ilsfeld, Initiatische Schwertarbeit Heilbronn, Schwertcoaching und Seminare Ulrich Horender
IN KLARHEIT UND PRÄSENZ

In Klarheit und Präsenz sein, aus der inneren Kraft schöpfen und das Leben aus einer zentrierten Mitte heraus gestalten - genährt und gestärkt ins neue Jahr starten.

Wir blicken nach vorn und lassen alles hinter uns, was den klaren Schnitt verstellt. Das Schwert in Deiner Hand führt Dich in Achtsamkeit zu Dir selbst und in Deine Mitte. Die mit einer inneren, klaren Haltung und Entschiedenheit geführten Schnitte öffnen den Weg. Wo Stillstand war, kommst Du in Kontakt mit Deiner in Dir fließenden Kraft und schreitest leichter voran.

Über die Hara/KI-Übungen erfahren wir unsere innere Kraft und kommen bewusster und präsenter in Kontakt mit uns selbst und können so das Erfahrene in unseren Lebensweg integrieren. Sich meinen - Da Sein!

Das gemeinsam Üben mit den Holzschwertern (Bokken), die Austauschrunden und das Mitteilen des Erfahrenen eröffnet mir den Raum mich zu zeigen.

Es sind keine Vorerfahrungen notwendig. Übungsschwerter werden gestellt. Bequeme Kleidung bitte mitbringen. Wir üben barfuß.

AUSGLEICH
pro Person 95,- €

Anmeldung per E-Mail an schwertweg@aenderwelt.de oder Telefon: 0172 7621358


Schwertübungsabend am Donnerstag, 18.07.2018, Ankommen 18.15 Uhr · Beginn 18.30 Uhr · Ende 21.30 Uhr, Initiatische Schwertarbeit Heilbronn - Ulrich Horender,  Am Übungsabend kann die Schwertarbeit kennengelernt werden.
Schwert der Klarheit - Übungsabend

Der Schwertabend eröffnet den Raum für ein Üben, dem Dranbleiben, sich wieder neu ordnen und einen intensiveren Kontakt mit dem Schwert. Durch die Wiederholungen der Bewegungsabläufe fördern wir unsere Achtsamkeit. Mit jedem schneiden und stechen werden wir feiner in unseren Bewegungen, im fühlenden Tun und stehen damit klarer, präsenter und entschiedener in unserem Leben.

Es besteht die Möglichkeit, die Schwertarbeit am Übungsabend kennen zu lernen.

Es sind keine Vorerfahrungen notwendig. Übungsschwerter werden gestellt. Bequeme Kleidung bitte mitbringen.

Anmeldung per E-Mail an schwertweg@aenderwelt.de oder Telefon: 0172 7621358

Ausgleich: 45€

Schwertübungsabend - Flyer:
Die aktuellen Termine findest du Hier auf dem Flyer als Download: Schwert-der-Klarheit_Uebungsabende_2019.pdf


MUTIG, GELASSEN und ENTSCHIEDEN

In vielen außergewöhnlichen Situationen sind wir mutig und überwinden unsere inneren Ängste, zeigen Gelassenheit in dem wir Ereignissen aus einer inneren Ruhe heraus begegnen und treffen unzählige kleine bis hin zu tiefgehenden Entscheidungen.

Wir sind uns oft nicht bewusst, wie mutig, gelassen und entschieden wir in unserem Alltag sind!
Doch wie sieht es bei wichtigen Entscheidungen, in Konfliktsituationen, Krisen und schwierigen Situationen aus?

Im Schwertseminar erfahren wir die Kräfte, die uns darin unterstützen den Blickwinkel zu ändern und unsere innere Haltung zu stärken. Die in Klarheit und Entschiedenheit geführten Schnitte eröffnen uns den Raum neue Wege zu gehen, uns für neue Erfahrungen zu öffnen und die bisher zurückgehaltenen Kräfte "frei zu schneiden". Mutig fordert uns das Schwert auf, der inneren Stimme - unsere Intuition - zu folgen. Wo Stillstand war, kommen wir in Kontakt mit der in uns fließenden Kraft und schreiten leichter voran, damit wir unser Leben mutig, gelassen und entschieden gestalten.

Das gemeinsam Üben mit den japanischen Holzschwertern (Bokken), die Austauschrunden und das Mitteilen des erfahrenen eröffnet den Raum uns zu zeigen, das Erlebte zu verdeutlichen, zu verinnerlichen und auf die eigene Haltung im Alltag zu beziehen.

Es erwarten Dich spannende Tage zu Dir selbst. - im Jetzt, Hier und in diesem Moment -

Es sind keine Vorerfahrungen notwendig. Übungsschwerter werden gestellt. Bequeme Kleidung bitte mitbringen. Wir üben barfuß.

SEMINARORT
Seminarhaus Kieselhof | Kieselhof 6 | 71450 Murrhardt | Tel. 07192-3427
www.seminarhaus-kieselhof.de

Anreise
Donnerstag bis spätestens 16.30 Uhr

Übernachten (einfache Zimmer, Bad und WC auf dem Gang)
7x Einzelzimmer (3 Nächte): 120€ p.P.
2x Mini-Einzelzimmer (3 Nächte): 75€ p.P.
Doppelzimmer (3 Nächte): 105€ p.P.

Verpflegung während der Seminarzeiten
Frühstück, Mittagessen, Abendessen, inkl. Wasser und Tee
Außerhalb der Seminarzeiten stehen dir die Getränke des Seminarhauses zur Verfügung. Eine Abrechnung erfolgt direkt vor Ort.

Seminargebühr (inklusive Verpflegung zzgl. der gebuchten Übernachtung)
370€ zzgl. Übernachtung

Wenn es Dir nicht möglich ist die Seminargebühr auf einmal zu bezahlen, du aber gerne teilnehmen möchtest, dann sprich mich bitte an - wir finden einen guten Weg.

Anmeldung per E-Mail an schwertweg@aenderwelt.de oder Telefon: 0172 7621358


"Mensch, werde wesentlich! Denn wenn die Welt vergeht, so fällt der Zufall weg: das Wesen, das besteht."

(Angelus Silesius - eigentlich Johannes Scheffler, deutscher Arzt, Priester und Dichter)